So bereiten Sie Ihren Einzug vor

Kontakte knüpfen

Wählen Sie das Heim aus und lassen Sie sich dort auf eine Interessentenliste setzen. Bitten Sie die Einrichtung darum, Sie regelmäßig über Veranstaltungen zu informieren. Nehmen Sie regelmäßig als Gast an Festen und Feiern teil. Auf diese Weise lernen Sie die Menschen und das Leben dort bereits kennen und knüpfen Kontakte.

Vorsorgevollmacht erteilen

Klären Sie mit Ihrer Familie, wer Sie in einem akuten Krankheitsfall vertreten kann und soll. In einer Vorsorgevollmacht können Sie die Vereinbarungen festhalten.

Umzugsliste erstellen

In der Regel ist es nicht so ganz einfach, wenn man von einer größeren Wohnung in eine kleine Wohnung umziehen muss. Erstellen Sie eine Liste mit den Dingen, die Ihnen besonders lieb und wichtig sind. Ihre Familie und Sie selbst wissen dann genau, welche Möbelstücke, Bilder und Dekorationsgegenstände Sie gerne bei Ihrem Umzug mitnehmen möchten.

Wäsche und Kleidung aussortieren

Durchforsten Sie Ihren Wäsche- und Kleiderschrank. Die Wäsche im Altenheim muss waschmaschinen - und trocknergeeignet sein. Empfindliche Kleidungsstücke aus Seide oder Wolle müssen entweder von Ihren Angehörigen gewaschen oder auf eigene Kosten in die Reinigung gegeben werden. Sie können Ihre persönliche Bettwäsche und Handtücher selbstverständlich auch nach Ihrem Einzug ins Theresianum weiter benutzen. Sollten Sie dies nicht wünschen, stellt Ihnen die Einrichtung Wäsche zur Verfügung. Damit nichts verloren geht, muss jedes Kleidungs- und Wäschestück mit Ihrem Namen gekennzeichnet werden. Sie können die Etiketten im Theresianum kostenpflichtig erwerben. Auf Wunsch nähen wir die Etiketten in Ihre Textilien ein. Für diese Leistung erheben wir eine einmalige Pauschale in Höhe von 15,00 Euro.

Dokumente und Verfügungen ordnen

Sortieren Sie alle Ihre wichtigen Dokumente und legen Sie einen Ordner an. Denken Sie auch frühzeitig darüber nach, ob Sie Verfügungen machen wollen. Denkbar ist eine Patientenverfügung, ein Testament und eine Bestattungsvorsorge. Im Notfall stellen Sie damit sicher, dass alle Angelegenheiten in Ihrem Sinn und so wie Sie es für sich wünschen, geregelt werden. Sie helfen Ihrer Familie und den Ärzten und Pflegekräften damit, die richtigen Entscheidungen zu treffen und Ihren Willen für Sie umzusetzen.

Tipps zum Einzug im Theresianum

Weitere Informationen zum Einzug haben wir in einem Informationsblatt als Download für Sie zusammen gestellt.